Das Chat-Fenster für Ihre Kunden

Das Chat Fenster - oder auch Chat Client genannt – ist das, was Ihre Kunden auf Ihrer Webseite sehen. Dieser sieht meist wie ein Button aus. Hier ein Beispiel:
zopim chat client
Screenshots: Zopim.com

Unsere Erfahrung zeigt, dass es am besten ist dieses Chat-Fenster im unteren, rechten Bereich Ihrer Webseite zu platzieren. Das ist nämlich der Bereich in dem auch Facebook seinen Chat platziert. Zumindest Ihren jüngeren Besuchern wird dies also vertraut vorkommen.

Wenn der Webseiten-Besucher diesen Button klickt, öffnet sich dieser und ein Textfeld erscheint.

zopim chat client expanded

Manche Chat Clients zeigen auch ein Foto des Beraters (das ist inzwischen mit fast allen Live Chat Tools möglich). Dadurch machen Sie den Chat persönlicher.

Wenn Sie sich für eine Live Chat Software entscheiden, müssen sie darauf achten, dass der Kunde sich trotz offenem Chatfenster weiterhin auf ihrer Seite bewegen kann. Manche älteren Anbieter schließen den Chat, sobald der Kunde eine andere Seite Ihrer Homepage anklickt. (Auf unserer Homepage stellen wir Ihnen aber keinen dieser Anbieter vor – seien Sie also unbesorgt).

Manche Anbieter (SnapEngage und Userlike zum Beispiel) erlauben es ihrem Kunden einen Screenshot von der aktuellen Seite zu machen. Das kann sehr hilfreich sein, wenn es um spezifische Support-Anfragen geht.
 

Nächste Schritte

> Weiterführende Informationen zu Live Chat:  Was ist Live Chat Beratung und wie kann ich es für meine Webseite nutzen?  

> Hier finden Sie unsere Vergleichstabelle der besten Live Chat Anbieter